Willkommen bei der Sternzeit 107
 Neuen Benutzer anmeldenDeine Einstellungen | 93.305.594 Seitenzugriffe seit 9/2002 |       

Menü

Links
· SZ-Links

Alles für den Mercedes R/C 107 im Sternzeit-Markt finden

Alles für den Mercedes R/C 107 bei eBay finden

Mercedes SL von ´70-´90 bei mobile.de finden





·
MB-Museum Stuttgart
· MB-Museum Ladenburg
· MB-Classic Center
· MB-Modelle
· vdh /8
· MB-Clubmanagement
· Kulturgut-Mobilität
· Deuvet
· Motor-Klassik

  


Forum-107
  
 RAL Farbe Nummer Barockfelge
Autor RAL Farbe Nummer Barockfelge
Peter23


Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.02.2016

Aus Treuen

Nachrichten: 34

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 17:19   
Hallo,welchen Farbcode hat das original Silber bei den Barockfelgen?
Gruss Peter

Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 17:37   
Hallo Peter,

original wurden sie von Fuchs in RAL 9700 lackiert. MB hat sie im Reparaturfall in RAL 9735 astralsilber lackiert.


-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 17:52   
Hallo Peter,

danke für die Frage. Ich habe den Farbton gerade in den Artikel "Lackcodes" in der Sternzeit 2.0 aufgenommen. Da stand bisher auch nur Astralsilber.


-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

agossi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.07.2003

Aus Bern

Nachrichten: 2763

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 20:57   
Hallo,

Mercedes verwendete doch keine RAL-Farben, das sind Mercedes-Farbcodes!

Gruss
Andi

Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 21:17   
Hallo Andi,

da hast Du recht. Also

Original Fuchs: RAL 9700
Mercedes-Benz Reparatur: 735 Astralsilber



-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

agossi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.07.2003

Aus Bern

Nachrichten: 2763

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 21:51   
Nein, auch Fuchs verwendet keine RAL-Farbe.

Der Farbcode 9700 ist der Original-Farbcode von Mercedes, ein helles Silber. Viel heller als 9735 astralsilber.

Gruss
Andi

PS: der Grund, warum Mercedes nicht 9700 als Reparaturfarbe angegeben hatte, war ganz einfach: es gab damals diese Farbe nicht offiziell als Autofarbe, also hatte sie auch kein Lackierer im Farbcomputer.

KalliSL


Sternzeit-107-Mitglied seit:
07.08.2005

Aus Bruchsal

Nachrichten: 228

OFF-Line

 Geschrieben 04.02.2017 22:31   
Ja,

Ich verstehe es wenn man alles möglichst orginal möchte - als ich meine gebraucht gekauften Kanaldeckel restaurieren lies ( beim Erwerb waren Lorinser drauf ) hatte ich mich bewusst nicht für den orginal Lack entschieden - der war mir einfach zu öde grau. Ich wollte es etwas silbriger . Und ich finde das heute noch viel besser. Aber - de gustibus non est dispuntandum - ( kleines Latinum gerade so geschafft ) - einfacher - jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Schönen Abend noch !

Kalli

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : KalliSL am 04-02-2017 22:33 ]

juliusmst


Sternzeit-107-Mitglied seit:
07.09.2016

Aus Marburg

Nachrichten: 43

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 15:17   
Quote:

On 2017-02-04 21:17, Volker500SL wrote:
Hallo Andi,

da hast Du recht. Also

Original Fuchs: RAL 9700
Mercedes-Benz Reparatur: 735 Astralsilber



-----------------





Volker, kommt denn 735 Astralsilber dem Original-Farbton sehr nahe oder gibt es eine alternative RAL-Farbe?

Beste Grüße,

Julius

Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 15:26   
Hallo Julius,

das astralsilber ist dunkler als der originale Farbton 9700.


-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

Roadstolett


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.12.2015

Nachrichten: 1573

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 15:35   
Hallo Julius,

auch wenn du bei Volker anklopfst, will ich dir ergänzend zu dessen Stimme aus Erfahrung sagen, dass astralsilbermetallic wahrhaftig merklich sichtbar grauer wirkt als der originale Farbton. Hinzu kommt, dass durch den Klarlackauftrag mit 735 nachlackierte Räder mir speckiger erscheinen als original, welches ich eher in Richtung seidenmatt einstufen würde.

Nicht nur der Ton macht die Musik, auch beim alten Glanz ist nicht alles gold und grau was zu sehr glänzt.

Wie ein Rad in Eigenregie zu restaurieren ist, damit es gleich aussieht wie von Fuchs, das würde ich noch gerne lernen wollen. Modern ausgerüstete Lackierbetriebe und deren Lacklieferanten können durch eine Analyse jedenfalls recht genau bestimmen, in welchem Spektrum ein Farbton spielt.

735 passt freilich, aber ausschließlich partiell auf Radzierblenden astralsilbermetallicfarbener Wagen.

Winni

juliusmst


Sternzeit-107-Mitglied seit:
07.09.2016

Aus Marburg

Nachrichten: 43

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 16:11   
Vielen Dank, Volker, und Winni, danke auch dir für die ausführliche Rückmeldung!

Eigentlich geht es mir auch gar nicht um Barockfelgen, sondern um meine Rial-Kreuzspeichenfelgen

Die sollen und müssen vor allem demnächst komplett aufgearbeitet werden, nur mir stellt sich nun die Frage, welche Farbe sie dann bekommen sollen (ich hoffe ich habe jetzt keine Barock- vs. Kreuzspeichen-Felgen-Diskussion ausgelöst...).

Silber wäre vermutlich die "klassischste" Lösung, aber auch die schönste? Ja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters, ich hätte aber gerne einfach mal ein paar Meinungen und Anregungen, offenbar bin ich selbst nicht allzu kreativ was sowas angeht

Also, Winni, Volker und auch alle anderen, was passt farblich am besten zu einem anthrazitgrauen 560er?

Beste Grüße,

Julius

Marcel


Sternzeit-107-Mitglied seit:
06.11.2002

Aus Leverkusen

Nachrichten: 1177

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 16:22   
Sterlingsilver hab ich mal gehört, ob es stimmt, wer weiß
auf jeden Fall heller als Astralsilber

Gruß
Marcel
300 SL Bj 3/86 und
300 CE-24 Bj 7/90


[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Marcel am 16-02-2017 16:22 ]

Roadstolett


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.12.2015

Nachrichten: 1573

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 22:19   
Julius!

Rial Kreuzspeichen? Oh Gott. Gurkensamen.

Also wenn es denn als unvermeidbar empfunden wird - es gibt für alles eine Lösung (eine kommt mit dem PALFINGER zum Hausbesuch) - also wenn du nicht umhin kommst oder kannst, dann mattschwarz. So ersparst du dir all die elektrischen Zahnbürsten, welche du ansonsten immer voll geladen bereithalten müsstest.

Alternative zur Alternativlosigkeit: Den Originalfarbton der Räder ermitteln oder analysieren lassen. Dann ist wenigstens die Verfehlung des Originalzustands zeitgenössisch daneben.

Winni

Moosi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
04.08.2011

Aus Nürnberg

Nachrichten: 1132

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 08:01   
Mein Lackierer sagt, auf die Fuchs Barock gehört 'Lesonal Platinum'. Literpreis ca. 350 €, man braucht für einen Felgensatz etwa 100 ml.

Ein sehr teurer, extrem dünnflüssiger Lack, der nur hauchdünn aufgetragen wird, und dessen Glanzgrad ähnlich wie leicht poliertes Aluminium wirkt. Eben nicht zuviel, nicht zu wenig.

Ich habe einige Felgensätze, auch Barock, gesehen, die er damit lackiert hat. Da bleiben Kanten noch Kanten, und sehen nicht 'abgerundet' aus, wie dies bei anderen Lacken, die dicker auftragen, der Fall ist. Besonders bei Schmiedefelgen und derer präziser Kanten kommt dieser Effekt deutlich heraus. Das bedeutet aber auch, dass die Felge keine Macke haben darf, denn die hauchdünne Lackschicht kaschiert nichts.

Das 'Platinum' ist übrigens heller als 'astralsilber' (für MB korrekter wäre allerdings das später verwendete 'sterlingsilber'). Er hat mir das mal anhand einer originalen, ungebrauchten Reserveradfelge gezeigt, die er quasi als Referenz im Schrank hat. Mit bloßem Auge erkennt man keinen Unterschied zum 'Platinum'.

Wenn ich wieder bei ihm bin, versuche ich mal vorher/nacher-Fotos zu machen. Ist wie Tag und Nacht, mehr als überzeugend.

Bedenken würde ich dabei, dass bei so hochwertig überarbeiteten Felgen der Rest des Autos auch in entsprechendem Zustand sein sollte, sonst gibt das kein stimmiges Gesamtbild mehr. Aber das liegt natürlich wie immer im Auge des Betrachters.

Gruß
Moosi

P.S.
Hier habe ich was gefunden, wo sich Fachleute drüber austauschen:
Lackdiskussion



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Moosi am 17-02-2017 08:16 ]

gassenmartel1


Sternzeit-107-Mitglied seit:
23.02.2012

Nachrichten: 288

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 08:16   
...ich habe meine in Brilliantsilbermetallic, Farbcode 744, Orginal MB und drüber Klarlack, lackieren lassen, sieht sehr gut aus.
Grüsse,
Hans-Joachim


-----------------
Hans-Joachim Popp

Peter23


Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.02.2016

Aus Treuen

Nachrichten: 34

OFF-Line

 Geschrieben 18.02.2017 20:19   
Hallo,ich bedanke mich für die zahlreichen Antworten.
liebe Grüße aus dem Vogtland sendet Peter

  
Springe zu

Splatt Forum © By: Splatt.it
Version: 3.2



Elaboration time: 0.335947 seconds.

Sternzeit 107 bietet Dir ein aktives Forum mit netter Atmosphäre, einen Markt nur für Fahrzeuge und Teile der Baureihe R/C 107, fundierte technische Hilfe in unzähligen Artikeln im Magazin und ständig News aus der Szene.
Web site engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.336 Sekunden