Willkommen bei der Sternzeit 107
 Neuen Benutzer anmeldenDeine Einstellungen | 93.305.457 Seitenzugriffe seit 9/2002 |       

Menü

Links
· SZ-Links

Alles für den Mercedes R/C 107 im Sternzeit-Markt finden

Alles für den Mercedes R/C 107 bei eBay finden

Mercedes SL von ´70-´90 bei mobile.de finden





·
MB-Museum Stuttgart
· MB-Museum Ladenburg
· MB-Classic Center
· MB-Modelle
· vdh /8
· MB-Clubmanagement
· Kulturgut-Mobilität
· Deuvet
· Motor-Klassik

  


Markt
  
 Sonderausstattung SA 11.058 "Tempomat" nachrüsten - Teilenummern im EPC finden?
Autor Sonderausstattung SA 11.058 "Tempomat" nachrüsten - Teilenummern im EPC finden?
hts12h


Sternzeit-107-Mitglied seit:
31.10.2007

Aus Neustadt am Rübenberge

Nachrichten: 7

OFF-Line

 Geschrieben 12.02.2017 20:51   
Hallo, Sternenfreunde,

ich hoffe, hier Experten für den Teilekatalog EPC / Werkstattliteratur zu finden.

Mein derzeitiges Problem:
Nachrüstung eines Tempomat für meinen 280 SL, EZ 1982, Baumuster 107.042, Motor M 110.990, Automatic, ohne Klima.

Ich möchte einen elektrischen Tempomaten nachrüsten, wie in der Werkstattliteratur unter Ziff. 54.7 beschrieben.
Dort finde ich am Ende den Hinweis, dass der benötigte Lieferumfang in den Ersatzteil-Unterlagen zu finden ist, mit Hinweis auf die Sonderausstattung "SA 11.058"

Im EPC finde ich dort nur den pneumatischen Tempomat beim 107er, jedoch beim 116er den elektrischen Stellmotor. Für den 107er kommt jedoch der Hinweis "Teilenummer nicht für dieses Baumuster gültig". Auch der Einstieg über die SA-Suche bringt mich wieder an diese Stelle. Ich bin daher ratlos

Weiß vielleicht jemand von Euch, welche Teile für den elektrischen Tempomaten gebraucht werden? Gibt es irgendwo eine Auflistung darüber?

Ich habe vor, mir die Komponenten einzeln (gebraucht) zusammenzukaufen, daher wären besonders die Teilenummern vom Steuergerät und vom Stellglied wichtig. Und dann gibt es noch eine spezielle Halterung der Servopumpe, die an der Rückseite die Befestigungslaschen für den Stellmotor hat. Und dann auch noch einen Kabelbaum ...

Wer weiß näheres?
Oder haben die Profis von DB das alles direkt im Computer?

Viele Grüße und Danke!
Thomas



Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 12.02.2017 21:52   
Hallo Thomas,

ich habe den Tempomaten in 2009 am 500 SL nachgerüstet. Du brauchst aus meiner Erinnerung

- Stellmotor mit Halter und Gestänge
- Kabelbaum
- Steuergerät
- Lagerbock am Gasgestänge (Austausch des vorhandenen)
- Zusatzhebel am Blinkerhebel

Den Lagerbock mit einem zusätzlichen Anschluss für den Stellmotor und das Gestänge dazu vergessen die meisten.

Bin morgen den ganzen Tag unterwegs, aber wenn Dir keiner die Nummern sagen kann, suche ich sie Dir am Dienstag heraus.


-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

Obelix116


Sternzeit-107-Mitglied seit:
18.05.2011

Aus Erlangen

Nachrichten: 259

OFF-Line

 Geschrieben 12.02.2017 22:29   
Moin,
Gruppe 54, SA 11058 Cruise Control (Geschwindigkeitsregelanlage)

Gruß
Obelix

future101


Sternzeit-107-Mitglied seit:
25.04.2005

Aus Wiesbaden

Nachrichten: 545

OFF-Line

 Geschrieben 13.02.2017 12:10   
Die Teileliste besorgen ist ein guter Gedanke. Guck doch aber dann mal, ob Du nicht eine komplette Anlage aus einem w123 oder w126 (Vormopf) mit 280er Motor bekommst. Da sollte dann ja eigentlich alles dabei sein. Das dürfte bedeutend günstiger werden. Ich meine, dass bspw. schon für den Mopf gar keine Kabelbäume mehr lieferbar sind.

Ich habe den Tempomaten bei mir auch nachgerüstet, allerdings bei einem 300er Mopf. Die teile kamen von einem w124 mit M103. Wenn ich mich recht erinnere, dann musste ich nur beim Kabelbaum ein oder zwei Adern verlängern. Ansonsten hat alles gepasst - bis auf den Hebel selbst. Den habe ich neu gekauft (ist wohl identisch mit dem des w123).

Viel Erfolg!

Gruß
Andy

DrRalph


Sternzeit-107-Mitglied seit:
21.10.2007

Aus Hardegsen

Nachrichten: 625

OFF-Line

 Geschrieben 13.02.2017 21:12   
Hallo Thomas,

Sprich doch mal mit den Gebrauchtteilehändlern, ich bin mir sicher, dass die Dir weiterhelfen können. Neben den offensichtlichen hier im Forum bekannten Händlern kannst Du auch mit Jürgen Guckuck unter info@gp-Edition.de Kontakt aufnehmen. Stellmotoren, Hebel und Kabelbaum kannst Du auch von ihm bekommen.

Er hat das bei mir auch eingebaut. Er weiß also wie es geht und was benötigt wird. Ein saniertes Steuergerät,kannst Du von mir kriegen. Ich gehe davon aus, dass ich das richtige Gerät vorrätig habe.

Melde Dich, wenn ich noch helfen kann. Bitte als PN.

Gruß Ralph

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : DrRalph am 13-02-2017 21:15 ]

PanTau


Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.02.2006

Aus Bochum

Nachrichten: 462

OFF-Line

 Geschrieben 15.02.2017 13:06   
Hallo Thomas,
wichtig ist auch, dass Du den Kabelbaum ab "Energiekonzept" verwendest, da hier bei Tempomatbetrieb die Schubabschaltung deaktiviert werden muss.
In der WIS ist ein Schaltplan speziell für den Tempomaten des M110 990 zu finden.
Ich habe mir den Kabelbaum anhand dieses Schaltplans sehr preisgünstig nachgebaut.

Gruß
Frank

hts12h


Sternzeit-107-Mitglied seit:
31.10.2007

Aus Neustadt am Rübenberge

Nachrichten: 7

OFF-Line

 Geschrieben 15.02.2017 21:17   
Hallo, Stern-Freunde,

zunächst erst einmal herzlichen Dank für eure Ideen und Hinweise.

Mittlerweile ist mir schon recht klar, was gebraucht wird, aber dennoch möchte ich gerne auf Volkers Angebot zurückkommen, mir Teilenummern herauszusuchen.

Ich denke auch, dass bei den ″Nachbarmodellen″ (114, 123, 116, 126) passende Gebrauchtteile zu finden sind.

Steuergerät:
Nach meinen Beobachtungen gibt es mindestens 3 verschiedene Bauarten: 12 oder 14 Pins und solche mit aufgestecktem ″Würfel″, mit dem sie vermutlich "konfiguriert" sind.
Für mein Vorhaben muss es wohl der 14er sein.
Warum gibt es eigentlich so viele verschiedene Teilenummern? Ich wüsste nicht, dass hier irgendwelche ″Konfigurationen″ auf Motoren, Getriebe oder bestimmte Modelle nötig wären. Der Tempomat arbeitet doch nur mit wenigen Funktionen.

Stellglied:
Scheint mir bei allen Baumustern gleich zu sein.

Kabelbaum:
Ich werde mir wahrscheinlich irgendeinen Tempomat-Kabelstrang besorgen und den dann anpassen. Einen Schaltplan mit Steckerbelegung und Kabelfarben habe ich in der Werkstattliteratur gefunden. Darin ist auch die Deaktivierung der Schubabschaltung (mit zusätzlichem Relais) gut nachvollziehbar.


Wahrscheinlich das Schwierigste (?) - Halter für den Stellantrieb:
Der Stellmotor sitzt an der Rückseite des Servopumpenhalters. Das scheint mir nur bei den 107ern mit dem M110 der Fall. Dieser spezielle Halter hat an der Rückseite 3 Laschen, an denen der Stellmotor angeschraubt wird.

Ich denke, hier wird es (platz- und beschaffungstechnisch) eng. Mit der Suche nach diesem Teil habe ich schon einige Teilehändler bemüht, aber bisher ohne Erfolg. Nach meinen Recherchen geht es um die MB-Nummern:

Halter Servopumpe für Tempomat A 110 460 2635
Halter Standard A 110 460 3235


@Volker
Könntest Du mir bitte die Teilenummern für das Steuergerät, den Stellantrieb und den Kabelbaum heraussuchen? Kannst du vielleicht die Teilenummer des Halters bestätigen?

@ alle 107er-Schrauber
Wer einen Halter abgeben möchte, den bitte ich um Kontaktaufnahme.

Freundliche Grüße aus dem Ölsumpf

Thomas


-----------------
"Was klappert, frisst nicht!"

Para500SLC


Sternzeit-107-Mitglied seit:
07.01.2009

Aus Baden-Baden

Nachrichten: 134

ON-Line

 Geschrieben 16.02.2017 11:19   
Hallo Thomas,

schau mal hier der Halter:

https://www.online-teile.com/mercedes-ersatzteile/A1104602635_Traeger.html?language=de

Gruß
Klaus

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Para500SLC am 16-02-2017 17:23 ]

future101


Sternzeit-107-Mitglied seit:
25.04.2005

Aus Wiesbaden

Nachrichten: 545

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 12:47   
Hmm, ich dachte die Steuergeräte für den elektronischen Tempomaten aus der Zeit hätten alle den gleichen Anschluss. Wenn dem nicht so wäre, dann musst Du natürlich aufpassen, dass Du da dann auch den richtigen Kabelbaum nimmst. Evtl. hat 12 oder 14 PIN was mit der erwähnten Schubabschaltung zu tun?

Wie gesagt, ich kenne das nur aus dem MOPF. Dort gibt es dann Steuergeräte mit und ohne extra Abgleichstecker. Aus meiner Sicht ist das weitgehend egal. Ich habe auch nicht den laut EPC richtigen Abgleichstecker für den 107er, sondern den von dem 124er, der das Spenderfahrzeug war (allerdings auch für einen m103). Ich habe aber auch schon mal einen anderen Abgleichstecker von einem Ersatzsteuergerät eingesteckt und keinen Unterschied gemerkt. Was soll der auch anders machen als evtl. schneller oder langsamer beschleunigen? Auch ein vom Anschluss her passendes Steuergerät ohne Abgleichstecker habe ich mal probiert. Das funktionierte genauso gut.

Weiterhin viel Erfolg!

Gruß
Andy

Volker500SL

 
Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.12.2006

Aus Hanau

Nachrichten: 3449

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 13:03   
Hallo Thomas,

also was Du brauchst ist:

Regelgerät A0025458632 578,19€ plus Märchensteuer
Halter Regelgerät ??? da nennt das EPC keine Nummer
Halter Steuergerät A1165454040 NML
Steuergerät A0035450732 oder A0015457632
Halter Steckverbindung Tempomat A1075453540
Schalter A1075400545 oder A1075400745
Stange zum Gasgestänge: Keine Nr. im EPC
Leitungssatz A1075403408, NML


-----------------
Grüße, Dr-DJet Volker

Fast alles über 107 / D-Jetronic/Zündung

DrRalph


Sternzeit-107-Mitglied seit:
21.10.2007

Aus Hardegsen

Nachrichten: 625

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 13:21   
Hallo Thomas,

Ein passendes, komplett saniertes Steuergerät habe ich vorliegen. Kannst es haben für 175€ incl. Porto. Melde Dich, wenn Du es haben möchtest.

Gruß Ralph

Matthias444


Sternzeit-107-Mitglied seit:
16.03.2011

Nachrichten: 7

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 17:21   
Hallo Thomas,
jetzt gebe ich auch meine Erfahrung dazu, habe den elektr. Tempomat an meinem 280SL Automatik aus Bj. 82 vor Jahrzehnten nachgerüstet.
Der Umbau ist auf der WIS-CD unter Einbauanleitungen -> Sonderausstattungen -> 54.7 Tempomat elektr. mit vielen Bildern ausführlich dargestellt. Bisher wurde hier vergessen (auch in der ET-Liste von Volker), dass auch der Klappenstutzen am M110990 getauscht werden muss, damit die neue zusätzliche Regelstange nach unten zum Stellglied dort befestigt werden kann (siehe Anhang Bild 5). Leider konnte ich im EPC keine ET-Nr. für den neuen Klappenstutzen (10) (für zwei Regelstangen!) finden. Das Bild 6 zeigt beide Klappenstutzen aus meinem Fundus (links mit, rechts ohne Tempomat).
Grüße
Matthias


Anhänge :  Bild 5.jpg  Bild 6.jpg  

hts12h


Sternzeit-107-Mitglied seit:
31.10.2007

Aus Neustadt am Rübenberge

Nachrichten: 7

OFF-Line

 Geschrieben 16.02.2017 21:50   
Hallo, zusammen,

@Volker:
Herzlichen Dank für Deine Recherchen! Damit hast du mir wirklich sehr geholfen.

@Matthias:
Der Hinweis auf den Drosselklappenstutzen ist bestimmt gut für alle, die hier später einmal nachlesen. Ich hatte dieses Teil vor vielen Jahren getauscht (Verschleiß in den Lagerbuchsen). Dabei fiel mir auf, dass der neue MB-Klappenstutzen 2 Hebel mit Kugelkopfanschlüssen hat. Seit einiger Zeit weiß ich jetzt, warum das so ist Ich vermute, dass es schon damals, vor mehr als 10 Jahren geschätzt, nur noch diese eine Ausführung gab.


@ Ralf:
Danke für Dein Angebot, ich merke es mir auf jeden Fall und komme dann vielleicht auf Dich zu.


Viele Grüße
Thomas


  
Springe zu

Splatt Forum © By: Splatt.it
Version: 3.2



Elaboration time: 0.245939 seconds.

Sternzeit 107 bietet Dir ein aktives Forum mit netter Atmosphäre, einen Markt nur für Fahrzeuge und Teile der Baureihe R/C 107, fundierte technische Hilfe in unzähligen Artikeln im Magazin und ständig News aus der Szene.
Web site engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.246 Sekunden