Willkommen bei der Sternzeit 107
 Neuen Benutzer anmeldenDeine Einstellungen | 93.305.526 Seitenzugriffe seit 9/2002 |       

Menü

Links
· SZ-Links

Alles für den Mercedes R/C 107 im Sternzeit-Markt finden

Alles für den Mercedes R/C 107 bei eBay finden

Mercedes SL von ´70-´90 bei mobile.de finden





·
MB-Museum Stuttgart
· MB-Museum Ladenburg
· MB-Classic Center
· MB-Modelle
· vdh /8
· MB-Clubmanagement
· Kulturgut-Mobilität
· Deuvet
· Motor-Klassik

  


Forum-107
  
 Umbau 380 Motor auf 450 möglich?
Autor Umbau 380 Motor auf 450 möglich?
wandhaken


Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.08.2015

Aus moers

Nachrichten: 13

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 13:44   
Hallo,
ich habe einen 380 SL bei dem der Motor leider irreparabel ist.Ich könnte einen funktionierenden
Motor aus einem 450 er bekommen.
Ist es möglich diesen zu tauschen?
vielen Dank für eure Meinungen.



thoelz


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.07.2013

Nachrichten: 1243

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 14:39   
Hallo Wandhaken,

reinpassen tut er wohl.

Es fehlt die Info, welcher 380 es ist.

Deshalb:
*Einspritzung anders
*Achsübersetzung anders
*fraglich, ob älterer Motor eintragungsfähig ist (Abgaswerte)
*Abgaskrümmer anders (380 => M116; 450 => M117 => baut etwas höher)
*450 hat die Koppelachse hinten

Ist also wohl viel Anpassungsaufwand im Detail und eine Eintragung auch vom Prüfer abhängig


-----------------
---- Gruß, Thomas

Sternzeituser


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.01.2007

Aus NRW

Nachrichten: 408

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 14:41   
Hallo Wandhaken,

wer sagt denn, dass der 380er irreparabel ist?

Bei mir in der Nähe ist ein Motoren-Instandsetzer, da habe ich schon echte Horror-Motoren gesehen, die wurden dort wieder in repariert.


Spieker und Standke

Bei Facebook werden immer die aktuellen Projekte vorgestellt.

Der Vorteil einer Motor-Reparatur: Matching-Numbers und kein Umbau auf etwas, was nicht zusammen gehört (450er-Motor in einen 380er).

Der 380er war übrigens generell ein K-Jetronic-Motor, den 450er gab's als D-Jet und K-Jet, da könnten noch ganz andere Arbeiten auf dich zu kommen...

Gruß
Manni

agossi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.07.2003

Aus Bern

Nachrichten: 2763

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 17:21   
Hallo,

das Automatikgetriebe passt auch nicht an den alten Gussmotor.

Gruss
Andi

Roadstolett


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.12.2015

Nachrichten: 1573

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 19:54   
Thomas thoelz,

du schriebst: "450 hat die Koppelachse hinten"

Richtig, vorne wäre die Konstruktion Blödsinn.

Und wie sieht es denn deiner unmaßgeblichen Meinung nach bei einem richtigen 380 SL hinten unterm Rock aus? Magst mal schauen?

Auch wenn die Ausführung der Hinterachse mit davon anhängig sein kann, wo der Besteller den Bestseller ausführen wollte, so wäre in diesem Falle möglicherweise, nachdem die Nachhilfe zum 500 SL ohne Ergebnis abgeschlossen wurde, nun der 380 SL erklärungsbedürftig.

Ein ursprünglich etwa für den deutschen Markt bestimmter Old School SL mit Leichtmetall V 8 ist der in der Summe aller Eigenschaften der unter Kennern unbestreitbar beste Leichtmetall Achtzylinder in Form des 380 SL mit Energiekonzept. Andere Meinungen sind bekannt, aber eben nur Meinungen, denen Nachhilfe leisten möge wer will. Und kann.

Winni

wandhaken


Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.08.2015

Aus moers

Nachrichten: 13

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 20:00   
Quote:

On 2017-02-17 14:41, Sternzeituser wrote:
Hallo Wandhaken,

wer sagt denn, dass der 380er irreparabel ist?

Bei mir in der Nähe ist ein Motoren-Instandsetzer, da habe ich schon echte Horror-Motoren gesehen, die wurden dort wieder in repariert.


Spieker und Standke

Bei Facebook werden immer die aktuellen Projekte vorgestellt.

Der Vorteil einer Motor-Reparatur: Matching-Numbers und kein Umbau auf etwas, was nicht zusammen gehört (450er-Motor in einen 380er).

Der 380er war übrigens generell ein K-Jetronic-Motor, den 450er gab's als D-Jet und K-Jet, da könnten noch ganz andere Arbeiten auf dich zu kommen...

Gruß
Manni



hallöchen,
laut meiner werkstatt müsste der halbe motor abgebaut werden,kosten in höhe von ca.3500-4000 euro.definitiv zu teuer

Klaus68


Sternzeit-107-Mitglied seit:
09.10.2015

Aus Böblingen

Nachrichten: 530

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 20:49   
Dein 380 ziger hat den 4 Gang Automat denk ich ..somit auch den Elektrischen Tacho da wirds mit dem 450er schon derb denn den kannst du mit dem 4 Gang nicht betreiben da die Glocke nicht passst also müsstest du den 3 Gang Automat vom 450 nehmen der aber keinen Anschluss für deinen Tacho hat. Da beim 450 noch mechanisch.
Wesentlich einfacher und evtl auch günstiger umzusetzen such dir nen Motor von zb. einem 126er den gabs doch auch als 380

380er Motor mit 218 Ps

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Klaus68 am 17-02-2017 20:54 ]

Roadstolett


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.12.2015

Nachrichten: 1573

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 20:53   
Aber Wandhaken,

du willst deinen Originalmotor, so er das denn ist, wegen ca.3.500,- bis 4.000,- EUR an den Nagel hängen?

Was hat der Motor - einen Gleitschienenschaden?

So etwas hat Mann doch nicht jede Saison. Umgelegt auf die nächsten paar Sommer ist das günstiger als ein Satz Reifen - läuft somit unter erweitertem Verschleiß.

Ansonsten musst halt selbst ran - hast den Motor ja auch alleine kaputt gemacht.

Winni

Mr_T


Sternzeit-107-Mitglied seit:
11.08.2005

Nachrichten: 1672

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 22:04   
Hi

450 Motor im 380er macht keinen Sinn.
Besser einen 500er Motor vom 107/126er mit KA.
Bei Interesse kann ich gerne helfen.

Gruss

Michael

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Mr_T am 17-02-2017 22:08 ]

Sternzeituser


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.01.2007

Aus NRW

Nachrichten: 408

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 22:55   
Wandhaken,

wieviele SL hasst Du eigentlich? ich lese etwas von 300er, 500er und jetzt auch einen 380er...?

Bist du der ominöse Käufer der 50SL`s in einer Tiefgarage?

SL-Umbauten und Tiefgarage

Aber ich möchte gern nochmal auf die Werkstatt zurück kommen. Ich habe dort meinen M110 280er-Motor, der sicherlich nicht weniger komplex ist als der M116er-Motor, inkl. Aus-und Einbau komplett überholen lassen und habe dafür deutlich unter 3000,- Euro bezahlt. Auch hat die Werkstatt von mir gelernt, wie ein 107er auf die Bühne gestellt wird, also alles in guten Händen

Gruß
Manni

Mr_T


Sternzeit-107-Mitglied seit:
11.08.2005

Nachrichten: 1672

OFF-Line

 Geschrieben 17.02.2017 23:08   
Hi

Motorüberholung - und zwar komplett - inkl. Ein- und Ausbau deutlich unter EUR 3000: Habe Bedarf, daher frag ich doch gleich mal nach und werde hier berichten.

Danke für den Tipp!

Gruss

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Mr_T am 17-02-2017 23:15 ]

Sternzeituser


Sternzeit-107-Mitglied seit:
29.01.2007

Aus NRW

Nachrichten: 408

OFF-Line

 Geschrieben 18.02.2017 00:07   
Quote:

On 2017-02-17 23:08, Mr_T wrote:
Hi

Motorüberholung - und zwar komplett - inkl. Ein- und Ausbau deutlich unter EUR 3000: Habe Bedarf, daher frag ich doch gleich mal nach und werde hier berichten.

Danke für den Tipp!

Gruss

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : Mr_T am 17-02-2017 23:15 ]



Wenn Du natürlich alle beweglichen Teile ersetzen lässt und quasie nur den Block erhalten willst, wirds wohl teuer.
Mein Motor wurde zerlegt weil er irgendwie überall undicht war (vorne, hinten, oben weniger und unten). Da bot sich die Komplettzerlegung an mit Aufarbeitung der Ventile und des Ventilsitzes, Auffrischung des Honbildes, planschleifen usw. Zusätzlich habe ich dort auch noch die Vorderachse, da die auch drunter weg war, mit überholen lassen, dass hatte die Endrechnung natürlich in die Höhe getrieben, aber die reine Motorüberholung lag, wie gesagt, deutlich unter 3000,-€

Gruß
Manni

Heiner107


Sternzeit-107-Mitglied seit:
31.10.2016

Aus Wetter

Nachrichten: 34

OFF-Line

 Geschrieben 18.02.2017 10:52   
Hallo,
3500 - 4000 € finde ich nicht zuviel für die komplette Überholung des Motors. Bei der Pagode kostet das mehr als das Doppelte und wenn der restliche Wagen gut ist wäre das für mich keine Frage
Gruß Heiner

Roadstolett


Sternzeit-107-Mitglied seit:
08.12.2015

Nachrichten: 1573

OFF-Line

 Geschrieben 18.02.2017 12:08   
Hallo Heiner,

"komplette Überholung" wäre zu definieren. Vermutlich haben wir beide unsere Vorstellung davon und ahnen, dass dies für unter 3.000,- EUR mit Lohn und Material und MwSt. enger werden könnte als das erforderliche Laufspiel neuer Kolben, welche jedoch nicht bei jeder Motorinstandsetzung zwingend erneuert werden müssen. Ein guter Mechaniker kommt mit wenig Material aus.

Wandhaken schrieb:

"... laut meiner werkstatt müsste der halbe motor abgebaut werden..."

Beim 380 SL könnte dies auf einen Gleitschienenschaden hindeuten.

Und er schrieb:

" ... kosten in höhe von ca.3500-4000 euro.definitiv zu teuer"

Die Frage scheint weniger zu lauten, ob eine Instandsetzung als wirtschaftlich sinnvoll angesehen wird denn ob jene mutmaßlich ungeplante potenzielle Ausgabe in den Haushaltsplan passt was dem Anschein nach weniger gegeben scheint.

Die denkbaren Alternativen, abhängig von Voraussetzungen, welche ggf. auch geschaffen werden können:

1. Instandsetzung in Eigenregie

2. Instandsetzung durch Werkstattauftrag

3. Einbau eines anderen, gleichen Motors

4. Verkauf mit Motorschaden*

* Nicht selten gehen beschädigte Fahrzeuge am Markt weg wie warme Semmeln und es werden mitunter Preise bezahlt, wie würden ohne Beschädigung oft nicht erzielt.

Winni

PS/kW: Und wie sieht es bei dir aus - kam der zuletzt zu besichtigende SL nur in die engere Wahl oder kam er, sah und blieb?

wandhaken


Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.08.2015

Aus moers

Nachrichten: 13

OFF-Line

 Geschrieben 19.02.2017 08:32   
vielen dank für all die antworten.
ich habe in der tat mehrere sl`s.jedoch habe ich sie fast alle verkauft,ich habe privat 2 alte busse,dort spielen technikprobleme keine großen rolle ich bin keinn schrauber,ich werde es auch niemals werden.
es wäre für mich hilfreich eine werkstatt inn der nähe duisburg zu haben die natürlich günstig ist sowie sich auskennt,2 werstätten haben versucht bei meinen sl`s probleme zu lösen,aber die heutige technik lässt sich dann irgendwie doch nicht durch erfahrung kompensieren.

  
Springe zu

Splatt Forum © By: Splatt.it
Version: 3.2



Elaboration time: 0.284590 seconds.

Sternzeit 107 bietet Dir ein aktives Forum mit netter Atmosphäre, einen Markt nur für Fahrzeuge und Teile der Baureihe R/C 107, fundierte technische Hilfe in unzähligen Artikeln im Magazin und ständig News aus der Szene.
Web site engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.284 Sekunden