Willkommen bei der Sternzeit 107
 Neuen Benutzer anmeldenDeine Einstellungen | 55.012.567 Seitenzugriffe seit 9/2002 |       

Menü

Links
· SZ-Links

Alles für den Mercedes R/C 107 im Sternzeit-Markt finden

Alles für den Mercedes R/C 107 bei eBay finden

Mercedes SL von ´70-´90 bei mobile.de finden





·
MB-Museum Stuttgart
· MB-Museum Ladenburg
· MB-Classic Center
· MB-Modelle
· vdh /8
· MB-Clubmanagement
· Kulturgut-Mobilität
· Deuvet
· Motor-Klassik

  


Forum-107
  
 Mercedes Bank Visa Karte
Autor Mercedes Bank Visa Karte
andreasina


Sternzeit-107-Mitglied seit:
23.07.2009

Aus Lübeck

Nachrichten: 362

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 09:59   
Moin

Nun ist auch die Mercedes Visa Karte nicht mehr kostenfrei.

dann lohnt es sich nicht mehr mit dem Stern herumzufahren

aber was solls andere bauen auch schöne Autos.

Grüße

noch mit Mercedes

Andreas

poldi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
04.04.2008

Aus Bad Sulza

Nachrichten: 1977

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 15:22   
Gibt es andere Karten mit meinem Auto darauf?


-----------------
Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

andreasina


Sternzeit-107-Mitglied seit:
23.07.2009

Aus Lübeck

Nachrichten: 362

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 15:31   
Quote:

On 2012-11-28 15:22, poldi wrote:
Gibt es andere Karten mit meinem Auto darauf?






Ich glaub nicht

aber deine Karte wird sowiso ungültig

du bekommst eine neue ohne dein Auto zugeschickt wenn du nicht rechtzeitig kündigst

Grüße
Andreas

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : andreasina am 28-11-2012 15:32 ]

poldi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
04.04.2008

Aus Bad Sulza

Nachrichten: 1977

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 15:40   
Warum?
Meine ist bis 10/2015 gültig.


-----------------
Grüße aus dem Ölsumpf Ulli

jhwconsult


Sternzeit-107-Mitglied seit:
17.06.2007

Aus Heringen (Werra)

Nachrichten: 2760

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 15:56   
ja

guckst Du:


master

. Gruß - Hartmut .

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : jhwconsult am 28-11-2012 15:57 ]

moonrush


Sternzeit-107-Mitglied seit:
01.10.2011

Nachrichten: 84

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 19:37   

Der kostenfreie Ersatz der Mercedes-Benz Kreditkarte funktioniert leider nicht ganz so einfach:

Manche Karten ua. der Valovis Bank sehen keinen automatischen Geldeinzug von einem Girokonto mehr vor, sondern der Inhaber muss selbst die Überweisung veranlassen.
Warum wohl diese Wendung?

Gruß
Mirko



Oliver107


Sternzeit-107-Mitglied seit:
21.07.2003

Aus Stuttgart

Nachrichten: 2848

OFF-Line

 Geschrieben 28.11.2012 20:57   
Oh doch, der Wechsel ist ganz einfach:

Nach der freundlichen Mitteilung der Mercedesbank, künftig 29 Euro für nix zahlen zu müssen, habe ich die Mercedescard gekündigt und bei meiner Bank die Mastercard beantragt. Innerhalb von einer Woche wurde diese zugeschickt und sie ist bei einem Jahresumsatz von 1.500 Euro kostenfrei.

Allerdings entgehen mir nun die tollen Bonuspunkteprämien, die die Mercedescard (wieder) eingeführt hat. Bei 24.000 Euro Umsatz gibt's nen tollen Kugelschreiber mit eingraviertem Mercedesstern, wow...

Viele Grüße

Oliver

... der bedauert, dass es schon wieder ein Argument weniger für die Marke mit dem Stern gibt.



SLKMOSS


Sternzeit-107-Mitglied seit:
06.01.2007

Aus Winnenden

Nachrichten: 278

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 00:30   
Ich finde die neue Mercedes-Card immer noch gut,

z.B. Silber für 29€ u.a. Mobilitätsschutzbrief nicht nur für Mercedes-Benz Fahrzeuge
inklusive Pannenhilfe vor Ort bis 200€ (z.B. Verteilerläufer am R107 defekt, MB Pannenservice angerufen, Verteilerläufer gewechselt Kosten 0 €)
nicht nur Bonuspunkte.

Mercedes-Card Gold für 69€
gleich wie Silber aber plus Verkehrsrechtschutz, Reisekrankenversicherung, Reiserücktritts- u. Reiseabbruchversicherung,Mietwagenzusatz Versicherung.

Ich bin zufrieden, und bleib dabei.

Viele Grüße

Günter

Turbothomas




Sternzeit-107-Mitglied seit:
27.12.2002

Nachrichten: 6085

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 06:22   
Ich habe meine Karte auch gekündigt.

In dem Ankündigungsschreiben habe ich das so verstanden:

Jeder Euro Umsatz bringt einen Bonuspunkt. Daraus folgerte für mich: 29Euro Umsatz = 29 Bonuspunkte = Karte bezahlt. Also einmal Tanken und gut ist.

Das die Karte 12000 Bonuspunkte erfordert mithin (ohne Reisen) 12.000€ Umsatz fand ich gar nicht gut und dem Werbeversprechen entgegen stehend. Ein Bonuspunkt hätte dann den Wert von 0,00241666666666666666666666666667 € gehabt.

Oder hat die MB-Bank die Inflation des Euro bis 2015 schon eingepreist?

Grüßle

Thomas

Herbie


Sternzeit-107-Mitglied seit:
19.07.2009

Aus Hannover

Nachrichten: 113

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 08:16   
Ich hab auch den neuen Bedingungen widersprochen. Eine Kreditkarte mit Jahresgebühr finde ich heute einfach nicht mehr zeitgemäß. Aber der ausschlaggebende Grund war diese Augenwischerei mit ihrem beschiss….. Punktesystem bei dem man jedes Jahr zwei neue Wohnungseinrichtungen und eine 5 ***** Weltkreuzfahrt mit der Kreditkarte umsetzen muss, um den besagten Kugelschreiber (Danke für dieses herrliche Beispiel, Oliver) oder die Jahresgebühr einzulösen. Das ganze geschickt in einem halben Dutzend Hochglanzseitenprospekt Promotext verpackt.

Wie so oft in jüngster Vergangenheit, hat Mercedes hier an MEINEN Erwartungen und Bedürfnissen geschickt dran vorbei manövriert.

Gruß
Martin


jhwconsult


Sternzeit-107-Mitglied seit:
17.06.2007

Aus Heringen (Werra)

Nachrichten: 2760

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 09:52   
Quote:

On 2012-11-28 19:37, moonrush wrote:

Der kostenfreie Ersatz der Mercedes-Benz Kreditkarte funktioniert leider nicht ganz so einfach:

Manche Karten ua. der Valovis Bank sehen keinen automatischen Geldeinzug von einem Girokonto mehr vor, sondern der Inhaber muss selbst die Überweisung veranlassen.
Warum wohl diese Wendung?

Gruß
Mirko




Es gibt dort mehrere Kartenkonzepte, auch welche mit Einzug


-----------------
. Hartmut aus Hessen .

moonrush


Sternzeit-107-Mitglied seit:
01.10.2011

Nachrichten: 84

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 12:30   
Quote:

On 2012-11-29 09:52, jhwconsult wrote:
Quote:

On 2012-11-28 19:37, moonrush wrote:

Der kostenfreie Ersatz der Mercedes-Benz Kreditkarte funktioniert leider nicht ganz so einfach:

Manche Karten ua. der Valovis Bank sehen keinen automatischen Geldeinzug von einem Girokonto mehr vor, sondern der Inhaber muss selbst die Überweisung veranlassen.
Warum wohl diese Wendung?

Gruß
Mirko




Es gibt dort mehrere Kartenkonzepte, auch welche mit Einzug


-----------------




Welche von dieser Valovis Bank sollen das sein? Und bitte mit deutlicher Aussage zum Einzug.
Auf mal Überweisung vergessen und dafür deren Kreditzinsen zu zahlen, habe ich keine Lust.

Mir sind nur kostenfreie Karten mit Einzug in Verbindung mit der DKB-Bank und evtl. mit der Barclaycard New Visa bekannt.




winni


Sternzeit-107-Mitglied seit:
01.11.2003

Nachrichten: 317

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 13:07   
Ich habs genau wie Oliver und einige Andere gemacht.

Supertolles Mercedeshochglanzprospekt gelesen. Kopf geschüttelt und Karte gekündigt.

Grüße
winni

frenek


Sternzeit-107-Mitglied seit:
07.09.2003

Nachrichten: 1684

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 15:45   
Auf mal Überweisung vergessen und dafür deren Kreditzinsen zu zahlen, habe ich keine Lust.

Ich find' das gar nicht schlecht - denn nur so hat man die Möglichkeit zweifelhafte Abbuchungsansinnen zu verhindern - bevor es vom Konto abgebucht wird.

---

Offensichtlich (ich kenne sie nicht) kommt diese bewundernwerte Karte wohl mit einigen (meist ueblichen) Zusatzleistungen. Dafuer soll man dann auch noch EUR 29 pro Jahr sprich knapp ueber EUR 2,41 pro Monat bezahlen? Nicht zu fassen. Eigentlich eine Frechheit dass man fuer Leistung anderer auch noch zahlen muss.


Gruss

Frenek

Sandokan500


Sternzeit-107-Mitglied seit:
30.03.2011

Nachrichten: 700

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 16:09   
Wofür überhaupt solche Kärtchen?

Meistens zahle ich bar oder wenn mit der EC-Karte. Der ganze Schmuß drumrum mit Reiserücktrittsversicherung, Krankenrücktransport (durch die private KV sowieso abgesichert) oder wenn der Mond runter fällt und das Auto trifft.....für mich Unsinn

Martin

jhwconsult


Sternzeit-107-Mitglied seit:
17.06.2007

Aus Heringen (Werra)

Nachrichten: 2760

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 16:16   
Ich nutze Kreditkarten wo es nur geht.
- Sicherheit ist hoch - Bei Verlust gibt es keine blöden Diskussionen mit der Bank wie bei der EC-KArte
- Rückbuchungne und Rückforderungen bei unrechtmäßigen Buchungen laufen sher zufriedenstellend (hatte ich in 25 Jahren 3 mal)
- Liquidität bleibt erhalten - Abbuchung einmal im Monat
- Hinterlegung von Sicherheiten per Karte ist einfach, in bar oder per EC-Karte schwierig (Leihwagen im Ausland z.B.)
- Kauf übers Internet ohne Angabe meiner Bankverbindung wie bei Verwendung der EC-Karte
- ich muss nicht ständig viel Bargeld mit mir rumschleppen (Sicherheitsrisiko)

Bei entsprechendem Umsatz sind auch Schickimickifreie Karten kostenlos

Ich kenne keine signifikanten Nachteile.


-----------------
. Hartmut aus Hessen .

topi


Sternzeit-107-Mitglied seit:
01.08.2004

Aus Hessen

Nachrichten: 1155

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 16:22   
... ich werde auch kündigen. Habe mich gerade bei der Sparkasse informiert, da kostet die VisaCard 21,00€. Das sind zwar keine Welten im Vergleich zur MB-Karte, aber mir geht es ums Prinzip. Ich mag es gar nicht, wenn man über die Hintertür versucht, mir Leistungen zu verkaufen, die ich nicht brauche...

Thomas

jhwconsult


Sternzeit-107-Mitglied seit:
17.06.2007

Aus Heringen (Werra)

Nachrichten: 2760

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 16:37   
Quote:

On 2012-11-29 12:30, moonrush wrote:
Quote:

On 2012-11-29 09:52, jhwconsult wrote:
Quote:

On 2012-11-28 19:37, moonrush wrote:

Der kostenfreie Ersatz der Mercedes-Benz Kreditkarte funktioniert leider nicht ganz so einfach:

Manche Karten ua. der Valovis Bank sehen keinen automatischen Geldeinzug von einem Girokonto mehr vor, sondern der Inhaber muss selbst die Überweisung veranlassen.
Warum wohl diese Wendung?

Gruß
Mirko




Es gibt dort mehrere Kartenkonzepte, auch welche mit Einzug

. Gruß - Hartmut .



Welche von dieser Valovis Bank sollen das sein? Und bitte mit deutlicher Aussage zum Einzug.
Auf mal Überweisung vergessen und dafür deren Kreditzinsen zu zahlen, habe ich keine Lust.

Mir sind nur kostenfreie Karten mit Einzug in Verbindung mit der DKB-Bank und evtl. mit der Barclaycard New Visa bekannt.






Schau mal im Link, klick Link zu Karteninfos/Antrag an, gib einen Namen und Du bekommst das Antragsformular. Standardmäßig ist Lastschrifteinzug vorgesehen, Flexible Ratenrückzahlungen müssen angekreuzt werden

premium MasterCard


NAchtrag: ICS Visa ist auch mit Lastschrift ...

. Gruß - Hartmut .

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : jhwconsult am 29-11-2012 16:47 ]

moonrush


Sternzeit-107-Mitglied seit:
01.10.2011

Nachrichten: 84

OFF-Line

 Geschrieben 29.11.2012 18:28   
Quote:

On 2012-11-29 16:37, jhwconsult wrote:


Schau mal im Link, klick Link zu Karteninfos/Antrag an, gib einen Namen und Du bekommst das Antragsformular. Standardmäßig ist Lastschrifteinzug vorgesehen, Flexible Ratenrückzahlungen müssen angekreuzt werden

premium MasterCard


NAchtrag: ICS Visa ist auch mit Lastschrift ...

. Gruß - Hartmut .

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von : jhwconsult am 29-11-2012 16:47 ]




Hast recht, dann hätten wir einen passenden Ersatz gefunden.



  
Springe zu

Splatt Forum © By: Splatt.it
Version: 3.2



Elaboration time: 0.743708 seconds.

Sternzeit 107 bietet Dir ein aktives Forum mit netter Atmosphäre, einen Markt nur für Fahrzeuge und Teile der Baureihe R/C 107, fundierte technische Hilfe in unzähligen Artikeln im Magazin und ständig News aus der Szene.
Web site engine's code is Copyright © 2002 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.744 Sekunden